Heilpflanzenliebe
Heilpflanzenliebe

Mögest du dir Zeit nehmen,

die stillen Wunder zu feiern,

die in der lauten Welt

keine Bewunderer haben.

       (altirischer Segenswunsch)

Nichts ist so beständig, wie die Veränderung…

Altes zurücklassen und das Neue willkommen heißen !

Zarte Blätter werden wachsen,

Blüten werden erscheinen in unendlich schönen Farben.

Lasst die Natur unser Lehrer sein …

 

 

Was wächst denn da ?

Habt ihr mich schon erkannt ?

Klick mich an...

Und wer bin ich ?

Der Hüter des Weges wächst überall,

auf Wiesen und Pfaden in Berg und Tal.

Das Pflänzchen schließt Wunden und reinigt das Blut,

auch bei Husten und Asthma hilft er gut.

Doch die Blätter müssen wir sorgsam behandeln,

der leiseste Druck schon kann sie verwandeln:

dann deutet die dunkle Färbung an,

dass man sie nicht mehr gebrauchen kann.

 

                             von Hilde Sieg, Siebeneicherverlag 1947

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ines Neumann